Contemporary Dance mit Ingo Schweiger

Ingo Schweiger

Zeitgenössischer Tanz – Tanzsprache auf den Bühnen der Gegenwart. 

Viele betiteln diese Kunstform als Modern Dance. Jedoch ist in den meisten Fällen der Zeitgenössische Tanz mit seinem Facettenreichtum im Allgemeinen gemeint. Modern Dance ist aus tanzhistorischer Sicht eine über 100 Jahre alte Strömung aus den USA, die das Ballett erneuern wollte. Damals entstanden ganz bestimmte Tanzstile wie, Limon, Graham, Cunningham und die nach Ihren Begründer*innen benannt sind. Modern Dance ist somit streng genommen die etwas eingeschränktere Tanzform, die fließenden Grenzen zum Zeitgenössischen Tanz aufweist.

Der zeitgenössische Tanz ist vielschichtiger und bedient sich verschiedenster Techniken. Er ist weniger klar umrissen und umfasst unterschiedlichste Darstellungs- und Bewegungsformen. Die Tänzer bewegen sich auch am Boden und in allen möglichen Ebenen, die man im klassischen Ballett nicht findet. Der Tanz wirkt individueller, freier und weniger streng. Die Schwerkraft wird nicht versteckt, sondern bewusst genutzt, um Schwung und Dynamik zu entwickeln. Sinne, Reaktionsvermögen und Reflexe werden sensibilisiert. Das Spiel mit der Dynamik von Bewegung und dem Energiefluss ist ebenso wichtig wie das setzen gezielter Bewegungsimpulse um dem Rhythmus zu folgen. 

Ingo Schweiger

Der in München geborene Tänzer und Choreograf Ingo Schweiger absolvierte sein Studium zum Diplombühnentänzer an der Hochschule für Musik und darstellen Kunst in Frankfurt am Main. Seine künstlerischen Arbeiten, die den zeitgenössischen Tanz mit den unterschiedlichen Kunstgenres fusionieren lassen werden unter „Das Tanzwerk“ zusammengefasst. Neben diversen Engagements als Tänzer führte Ingo Schweiger Regie an Häusern im In- und Ausland, u.a. am Wintersteintheater, Markgrafentheater Erlangen, Kunsthaus Bregenz, Staatstheater Nürnberg und am Opernhaus in Damaskus. Als Referent begleitet er diverse Kunst- und theaterpädagogische Projekte in Schulen und in kulturellen Einrichtungen. Seit 2003 leitet er die Tanzwerkstatt Nürnberg, welche von der Regierung Mittelfranken als berufsvorbereitende Schule für künstlerischen Tanz zertifiziert ist.

Mitzubringen sind:

  • tänzerische Vorkenntnisse – jedoch Stil-unabhängig.
  • bequeme Kleidung
  • reichlich zu trinken
  • evtl. Knieschoner

 Sa. 10.11.18 15 - 18 Uhr und So. 11.11.18 11 - 14 Uhr in der Gymnastikhalle der Mittelschule Garching, St. Severin Str. 3, 85748 Garching

Anmeldung und Kosten:

  • Mitglieder: 48,-- Euro
  • Nicht-Mitglieder: 66,-- Euro (Geld sparen und Mitglied werden!)

Die Anmeldung kann nur durch vorherige Email an simone.dirksen@zeitkind-ev.de und Zahlung auf unser Konto erfolgen (Eingang Zahlung)

Zeitkind e.V. 

IBAN DE52 7025 0150 0022 4201 78     BIC BYLADEM1KMS

Verwendungszweck: Tanz Workshop 10.11.2018

bei der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg (KSK MSE)